Der TSV Landsberg gibt gegen Schalding-Heining seinen Vorsprung schnell wieder her. Mölders geht seit Langem mal leer aus. Der Torjäger ist bald im TV zu sehen.

Am Ende war es ein nicht unverdientes 1:1 im Spitzenspiel der Fußball-Bayernliga Süd zwischen dem Tabellenführer TSV Landsberg und Verfolger SV Schalding-Heining. Die Landsberger bleiben an der Tabellenspitze – haben jetzt aber gleich mehrere Verfolger im Nacken.

Bild: Mit einem 1:1-Unentschieden trennten sich der TSV Landsberg (weiße Trikots) und der SV Schalding-Heining. Die Landsberger bleiben damit Spitzenreiter der Fußball-Bayernliga Süd. Foto: Thorsten Jordan

Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER