Für den TSV Landsberg geht es in der laufenden Bayernligarunde um nichts mehr. Angesichts der Ausfälle ist das auch gut so.

Das spielfreie Wochenende für die Bayernliga-Fußballer des TSV Landsberg hat endgültig die Entscheidung gebracht: Für Spielertrainer Mike Hutterer und sein Team geht es in den letzten beiden Spielen in dieser Saison nur mehr darum, eine insgesamt gute Saison auch gut abzuschließen. Am Samstag in Garching (14 Uhr) und im letzten Spiel beim SV Kirchanschöring.

Bild: Keine einfache Situation für Landsbergs Spielertrainer Mike Hutterer (links): Er muss auf einige verletzte Spieler verzichten. Foto: Thorsten Jordan (Archivbild)

Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER