Nach einem spielfreien Wochenende steht für die Fußballer des TSV Landsberg ein Heimspiel an. Der VfR Garching steckt zwar im Tabellenkeller, dürfte aber eine schwere Aufgabe werden.

Ein freies Wochenende konnten die Landsberger Bayernliga-Fußballer genießen und „das hat sehr gutgetan“, sagt Landsbergs Spielertrainer Muriz Salemovic. Allerdings kämpfen auch die Fußballer mit einigen Grippefällen im Team und so ist noch nicht klar, wer am Samstag, ab 14 Uhr, gegen den VfR Garching auflaufen kann. Und auch hinter dem Einsatz von Salemovic steht ein Fragezeichen.

Bild: Die Pause habe sehr gutgetan, sagt Landsbergs Spielertrainer Muriz Salemovic (Mitte, links Kazuki Date, rechts Steffen Krautschneider). Am Samstag steht nun das nächste Spiel an.

Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER