Die Mannschaft hatte zwei Turniere an einem Tag zu bestreiten und musste sich daher aufteilen. Die eine Hälfte trat bei einem Bezirksoberliga Turnier in Neusäß an, welches von der JFG Lohwald (Partner des Nachwuchsleistungszentrums des FCA) ausgetragen wurde. Die andere Hälfte musste sich in der zweiten Runde der Zugspitz Hallenkreismeisterschaft auch gegen sehr starke Gegner (BOL/KL) behaupten. Das Ergebnis konnte sich sicherlich sehen lassen, denn beide Mannschaften erreichten das Finale. Die Gruppe welche zur JFG Lohwald gefahren ist, gewann das Turnier in einem packenden Final 1:0 gegen JFG Lohwald 1 (BOL). An diesem Turnier nahmen lauter hochklassige Mannschaften Teil z.B. das Bundesliganachwuchsteam des FC Ingolstadt U14.

2016 01 C1 halle

Die Sieger von Lohwald:

v.l.n.r.: Alex Seliger, Laurin Appler, Gabriel Meiendres, Simon Mauerhoff, Alex Figler, Doki Diri, Marlon Zinn und Trainer Ingo Zinn

Die Gruppe welche zur zweiten Runde der Hallenkreismeisterschaft nach Wessling gefahren ist, konnte sich mit der Finalteilnahme bei diesem Turnier für das ganz große Finale zur bayrischen Hallenkreismeisterschaft in Schliersee qualifizieren, wo sich dann die besten 30 Mannschaften aus Bayern messen werden. Das bedeutet, dass unsere C1-Jugend zu den 30 besten Mannschaften in ganz Bayern zählt. Das nenne ich mal ein gelungenes Wochenende. Danke Männer weiter so!

Das Team der Hallenkreismeisterschaft: Pascal Leschinger, Niklas Jörg, Adrian Anghelescu, Arianit Robaj, Marc Wild, Mario Maurus, Maxi Lott und Trainer Stephan Botschafter.