Für den TSV Landsberg geht es am Samstag zur SpVgg Hankofen/Hailing. Allerdings müssen einige Ausfälle verkraftet werden.

Auch nach der Heimniederlage gegen Dachau mischt der TSV Landsberg in der Bayernliga Süd noch an der Spitze mit. In einer anderen Tabelle dagegen sind die Fußballer ganz am Ende: In der Fairnesstabelle – und das wirkt sich auch am Samstag aus, wenn die Landsberger bei Spitzenreiter Hankofen/Hailing zu Gast sind (Beginn 16 Uhr).

Bild: Zu Hause gab es für den TSV Landsberg (schwarze Trikots) zuletzt eine Niederlage gegen Dachau. Jetzt ist das Team beim Bayernliga-Spitzenreiter zu Gast. Foto: Christian Rudnik


Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER