Am Ende fiel der Sieg für den Drittligisten Großaspach etwas zu hoch aus. Wozu Landsberg das Spiel nutzte.

Das Testspiel des TSV Landsberg gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach war am Ende eine sehr klare Angelegenheit, zumindest dem Ergebnis nach. Mit 4:0 gewannen die Gäste aus Baden-Württemberg im 3C-Sportpark. Etwas zu hoch aus Sicht des neuen Co-Trainers Florian Mayer. „Sinn der Partie war, das Spiel gegen den Ball zu verbessern, und da bietet sich ein Gegner, der zwei Klassen höher spielt, an. Unser Vorhaben haben wir zumindest phasenweise gut umgesetzt.“

Am Ende verlor Landsberg deutlich gegen Großaspach. Bild:  Thorsten Jordan

TSV vergibt einen Elfmeter

Laut Mayer wollten die Gastgeber zudem mutig auftreten, was anfangs auch gelang. Doch mit zunehmender Spieldauer kamen die Gäste immer besser in die Partie und erzielten vor 200 Zuschauern nach einer halben Stunde die Führung. Sonnenhof Großaspach war insgesamt die erkennbar bessere Mannschaft und ließ ebenso wie Landsberg gute Chancen zu weiteren Treffern ungenutzt. So schaffte es der sonst so sichere TSV-Spieler David Anzenhofer diesmal nicht, einen Elfmeter zu verwandeln. Sein Schuss wurde von Torwart Constantin Frommann gehalten.

Insgesamt zehn Auswechselungen

Aussagekraft hat das Spiel auch deswegen nur bedingt, weil beide Mannschaften viel rotierten. Landsberg wechselte vier mal aus. Unter anderem stand Patrick Rösch in der ersten Hälfte im Tor und danach Leon Veliu. Die Gäste wechselten sogar sechs Mal. Verzichten mussten die Landsberger auf Neuzugang Orkun Tukbay. Der Mittelfeldspieler durfte nicht auflaufen. „Bei der Übermittlung des Vertrages gab es ein Problem“, berichtet Mayer auf Nachfrage. Tukbay spielt offiziell seit 1. Juli für den TSV. Im Testspiel gegen Mering im Juni hatte er für den TSV bereits auf dem Platz gestanden. Ermöglicht hatte dies ein Gastspielantrag bei seinem früheren Verein, dem VfR Garching.

Dieser Artikel wurde vom Landsberger Tagblatt zur Verfügung gestellt:
Den Beitrag finden Sie im Landsberger Tagblatt - HIER