Ein "Testspiel auf neutralem Boden" gibt es am Donnerstag, 6. September, im 3C-Sportpark in der Emmy-Noether-Straße: Die Schanzer des FC Ingolstadt 04 reisen in der anstehenden Länderspielpause in die Lechstadt und werden sich dort mit dem FC St.Gallen 1879 messen. Die Eidgenossen befinden sich ebenso wie Zweitligist Ingolstadt (derzeit 14. Tabellenplatz) mitten in der Anfangsphase der Saison und stehen aktuell im Mittelfeld der Schweizer Super League.

Anpfiff des internationalen Freundschaftsspiels ist um 15 Uhr. Es wird vor Ort eine Tageskasse geben, an der ihr Tickets für 7 € (5 € ermäßigt) erwerben könnt.

Quelle: Kreisbote-Facebook