Premium-Partner des TSV

Premium-Partner

2:0 Endstand für die Landsberger hieß es in der 4. Partie der laufenden Saison beim TSV Moorenweis.

In der 17. Spielminute fiel das erste Tor durch die Gäste aus Landsberg. Das Team von Trainergespann Drischberger und Korora konnte im Verlaufe der ganzen Partie mit engagierten Spielzügen und gelungenen Pässen in die Tiefe die nicht immer sattelfeste Abwehr des TSV Moorenweis das ein oder andere Mal ausspielen. Im Mittelfeld spielte das Team kompakt und in der Abwehr konnten die gegnerischen Angriffsbemühungen häufig bereits im Keim erstickt werden. Dazu stand im Landsberger Kasten ein bestens aufgelegter Torhüter, der alle Chancen der Moorenweiser zunichte gemacht hat.

Die D1-Mannschaft weiß, was sie kann. So ließ sie sich auch nicht vom einen zum Teil total überforderten Schiedsrichter aus dem Konzept bringen, der den spielerisch überlegenden Gästen zwei verdiente Elfer verwehrte. Kurz vor Spielende fiel dann der entscheidende 2. Treffer zum 2:0 Endstand für den TSV Landsberg, der sich nach dieser Begegnung Platz 6 in der laufenden Tabelle sichern konnte.

Kurzum, es war ein rundum gelungenes Spiel mit einem verdienten Sieger, TSV Landsberg. Jetzt heißt es erst mal Luft holen für die nächsten schweren Aufgaben. Die Mannschaft ist „heiß“ und wartet schon auf die nächsten Spiele. Hoffentlich sind dann wieder alle verletzten Jungs an Bord!

... lade Modul ...

TSV Landsberg auf FuPa

Zum Seitenanfang