A-Jugend (U19)

U 19 (A-Jun.) Zugspitze Gr. 2.1

spielfrei

 

B-Jugend (U17)

B1: U17 (B-Jun.) KK Zugspitze 2

Spieltag 7: SA. 26.10.2019 / 18:00 Uhr

(SG) TSV 1882 Landsberg : (SG) TSV Bernbeuren 5:1 (1:0)

B2: U 17 (B-Jun.) Zugspitze Gr. 1.2

Spieltag 7: FR. 25.10.2019 / 18:45 Uhr

(SG) 1882 Landsberg 2 : (SG) SV Apfeldorf 4:0 (3:0)

 

B3: U 17 (B-Jun.) Zugspitze Gr. 1.3

Spieltag 8: SO. 27.10.2019 / 10:30 Uhr

TSV FFB West : (SG) TSV 1882 Landsberg 3 0:8 (0:5)

 

C-Jugend (U15)

C1: U 15 (C-Jun.) KK Zugspitze 1

spielfrei

 

C2: U 15 (C-Jun.) Zugspitze Gr. 2.1

Spieltag 7: FR. 25.10.2019 / 17:00 Uhr

TSV 1882 Landsberg 2 : SV Fuchstal 8:2 (5:0)

 

D-Jugend (U13)

D1: U 13 (D-Jun.) KK Zugspitze 1

Spieltag 7: SA. 26.10.2019 / 11:30 Uhr

TSV 1882 Landsberg : FC Grün-Weiß Gröbenzell 3:1 (1:1)

Dran bleiben am Tabellenführer!

Zu Gast war Grün Weiß Gröbenzell als Tabellenvorletzter. Das Motto des Spiels lautet: auf keinen Fall den Gegner unterschätzen. Das Spiel fing gut an, die leichtfertig vergeben Chancen rächten sich in der 4 Spielminute. Wir gerieten unglücklich durch einen individuellen Fehler mit 0:1 in Rückstand. Doch wir konnten uns weitere Chancen erarbeiten und hatten nie das Gefühl, dass uns die Chancen ausgehen oder die Zeit davonrennen könnte. In der neunten Spielminute konnte Felix Anton durch einen beherzten Fernschuss ins Kreuzeck mit einem Traumtor den Ausgleich erzielen. Viele Chancen wurden kreiert und konnten in der 49 Minute zum 2:1 durch Samir Tewelde genutzt werden. Den letztendlichen Endstand besorgte Eldin Hasanič in der 6 Minuten vor Abpfiff ebenfalls durch einen beherzten Fernschuss ins Glück!

Ein tolles Spiel und die benötigten 3 Punkte um an der Spitze dran zu bleiben.

D2: U 13 (D-Jun.) Zugspitze Gr. 1.2

Spieltag 6: FR. 25.10.2019 / 18:30 Uhr

TSV 1882 Landsberg 2 : TSV Hechendorf 6:0 (6:0)

In einem der besten Spiele dieser Saison, hat unsere D2 am Freitag gegen den TSV Hechendorf (D1) schon in der ersten Halbzeit mit 6:0 Toren alles klargemacht. Anfänglich wurden wir noch unter Druck gesetzt, aber heute hat bei jedem unserer Spieler einfach alles gepasst. Es ging ab Minute fünf alles sehr schnell und für unseren Gegner dann zu schnell. Nach 11 Minuten stand es schon 3:0 und zum Ende der Halbzeit stand das 6:0. Unermüdlicher Torvorlagengeber waren Kilian Frisch, Linus Jüttner und Gianluca Quattrocchi (auf für ihn ungewohnter Position). Das erfolgreiche Tor fängt in der Entstehung hinten an wo Jamil Schaarschmidt, Shayan Rezayi, Erkin Serdar und Arvanit Mahmutaj (auf für ihn ungewohnter Position) einen absoluten Sahnetag hatten. Nichts durchlassen und offensiv Akzente setzen hat herausragend geklappt bei allen vieren. Diese Abwehr zusammen mit Kapitän Rohit, der sämtliche Torschüsse souverän gehalten hat, haben der Mannschaft die nötige Sicherheit gegeben. Kein Spieler hat einzeln herausgeragt … ALLE waren herausragend. Torschützen waren Emanuel Schwer und Nico Russ (jeweils 2 Tore), Leo Russ und Hammzah Bhaiyat.

Beeindruckend an den Hechendorfern war deren gut funktionierende Abseitsfalle in der zweiten Halbzeit und der nicht nachlassende Kampfgeist bis zur 60. Minute. Respekt.

Wir freuen uns sehr auf unsere nächsten Spiele!

D3: U 13 (D-Jun.) Zugspitze Gr. 1.5 n. A.

Spieltag 7: FR. 25.10.2019 / 17:00 Uhr

TSV 1882 Landsberg 3 : TV Stockdorf 2 0:2 (0:1)

Spieltag 8: SA. 26.10.2019 / 10.30 Uhr

(SG) SV Inning 2 : TSV 1882 Landsberg 3 1:7 (0:5)

 

D4: U 13 (D-Jun.) Zugspitze Gr. 2.2

Spieltag 7: SO. 27.10.2019 / 11:30 Uhr

TSV 1882 Landsberg 4 n.A. : JFG Grünbachtal 2 o.W. 3:3 (0:1)

Den Sieg verschenkt

Mit einer durchwachsenden Leistung holte sich die U11 gegen den ohne Wertung spielenden Gegner aus Grünbachtal ein 3:3 Unentschieden. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Aufgrund von vielen Veränderungen in der Formation kam nie so richtig ein Spielfluss zusammen und die körperliche Überlegenheit des Gegners wurde nicht wie gewohnt durch sichere Kombinationen ausgehebelt. Folgerichtig stand es zur Halbzeit 0:1. Dass die Truppe eine gute Moral besitzt zeigte sie dann im zweiten Abschnitt, als sie phasenweise auch begann Fußball zu spielen. Daraufhin gelangen auch die verdienten Tore durch Valton Mehmeti 2x und Leonas Dech zur zwischenzeitlichen 3:1 Führung. Scheinbar zu sicher fehlte in den letzten beiden Spielminuten die Konzentration und so kam es wie es kommen musste und der Gegner glich zum 3:3 aus. Alles in allem ein gerechtes Ergebnis, auch wenn wir wissen, dass die Truppe viel mehr kann.

 

E-Jugend (U11)

E1: U 11 (E-Jun.) Gr.01 Nord VR

Spieltag 7: FR. 25.10.2019 / 18:00 Uhr

TSV Türkenfeld : TSV 1882 Landsberg 3:7 (2:4)

Am letzten Spieltag der Hinrunde unserer E1 Jugend, waren unsere 2009er Kids zu Gast beim TSV Türkenfeld. Das Ziel war klar, der dritte Tabellenplatz sollte gehalten werden! Denn unser Gegner hatte mit einem Sieg die Möglichkeit uns vom dritten Platz zu verdrängen! So begannen unsere Jungs sehr offensiv und erspielten sich schon früh klare Torchancen. Und nach 15min stand es durch drei Tore von Noah Knie und einem Eigentor des Gegners bereits 4:0 für den TSV Landsberg. Aber auch in dieser Phase hatte der Gegner die ein oder andere Chance ein Tor zu erzielen. Vor der Halbzeit nutzte der Gegner dann aber seine Möglichkeiten besser und verkürzte auf 2:4.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit hatten unsere Jungs das Spiel wieder besser im Griff und erspielten sich hochkarätige Chancen. Wieder Noah Knie, der zwei weitere Tor beisteuerte und Jakob Höllwarth schraubten den Vorsprung auf 2:7 nach oben. Da reichte der erneute Anschlusstreffer der Gäste zum 3:7 in der letzten Spielminute nur noch zur Ergebniskosmetik.

Somit war der so wichtige Auswärtssieg eingefahren und der dritte Platz gesichert. So lässt es sich nach 5 Siegen und 2 Niederlagen positiv in die Winterpause gehen.

 

E2: U 11 (E-Jun.) Gr.02 Nord VR

Spieltag 7: SO. 27.10.2019 / 11:00 Uhr

TSV 1882 Landsberg 2 : SV Igling 5:3 (3:2)

Im letzten Spiel der Saison ging es mit vereinten Kräften und Verstärkung aus der E1 gegen den Tabellenführer SV Igling. Ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach ca. 8 Minuten konnten die Jungs das erste Tor erzielen. Nach einer schönen Kombination konnte Rèdha das erste Tor zur 1:0 Führung einschieben. Kurz darauf stellte Noah auf 2:0. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer auf 2:1 erhöhte Leonas mit einem trockenen Schuss ins Eck zum 3:1. Kurz vor der Halbzeit verkürzten die Gegner auf 3:2. Nach der Halbzeit ging es munter weiter alle Spieler zeigten schönen Fußball. Das 4:2 schoss unser Stürmer Noah mit einem schönen Doppelpass. Kurz vor Schluss konnten unsere Jungs durch einen schnell ausgeführten Einwurf von Taksim das 5:2 erzielen. Das letzte Tor zum 5:3 der Gegner war dann nur noch Ergebniskorrektur. Ein schönes und spannendes Spiel ging zu Gunsten der Landsberger zu Ende.

Ein schöner Abschluss der Hinrunde.

 

E3: U 11 (E-Jun.) Gr.03 Nord VR

Spieltag 7: SO. 27.10.2019 / 10:30 Uhr

VfL Kaufering 2 : TSV 1882 Landsberg 3 9:2 (6:1)

 

F-Jugend (U9)

FT Jahn Landsberg - TSV 1882 Landsberg 2:3

Zum letzten Spiel der Hinrunde ging es für die F1 des TSV Landsberg zum Lokalderby beim FT Jahn. Durch teilweise klasse herausgespielte Tore ging man 2:0 in Führung. Durch eine Nachlässigkeit in der Verteidigung konnten die Gastgeber den Anschlusstreffer erzielen. Noch vor der Halbzeit gelang die 1:3 Führung. Nach der Pause verloren die TSVler etwas den Faden und brachten Jahn durch einen Handelfmeter wieder zurück ins Spiel. Man besann sich zum Ende der Spielzeit wieder auf das Fußballspielen und vergab weiter gute Chancen.

Torschützen: Ali, Ferdinand, Simon L.

 

VfL Kaufering 2 - TSV 1882 Landsberg 2 0:6

Am vergangenen Freitag ging es für die U9/2 zum Lokalrivalen nach Kaufering. Gegen die teilweise deutlich jüngeren aber wacker kämpfenden Kauferinger setzte sich die Mannschaft des TSV deutlich durch. Die Nerven des Trainers wurden dennoch strapaziert, da trotz einer deutlichen Führung die Defensivarbeit gerade in der zweiten Halbzeit vernachlässigt wurde.

Torschützen: Arthur, Ferdinand, Janis 2x, Luis, Yoshua

 

TSV Landsberg 3 : FC Emmering 4 10:0 (5:0)