C1-Junioren gewinnen Vorrunde der Hallenmeisterschaften

Hervorragend aufgelegt und eingestellt zeigten sich die Spieler des TSV bei der Vorrunde in Weil. Ihre Gruppengegner waren allesamt aus der Hinrunde in der Kreisklasse bekannt und entsprechend ambitioniert ging man in dieses Turnier. Mit lediglich einer Niederlage gegen den erwartet starken Gegner Maisach überstand man die Gruppenphase als Zweiter und traf im Halbfinale auf den FC Weil, der in der deutlich schwächeren Gruppe A (mit ausschließlich Mannschaften aus der Gruppe Zugspitze) Tabellenerster wurde. Schwer taten wir uns gegen den "auf dem Papier" schwächeren Gegner gewannen das Spiel aber hochverdient mit 1:0. Damit war das Mindestziel des Tages, nämlich das Weiterkommen zur Endrunde nach Wessling nächsten Sonntag, erreicht.

Im Finale traf man natürlich wieder auf die starke Mannschaft aus Maisach, die bisher alles souverän gewonnen hatte. Jetzt ging es "nur noch" um den Turniersieg und der TSV trat mutig und entschlossen auf. Vor allem das Abwehrverhalten der jeweils vier Feldpieler beider Blöcke wusste im Finale endlich zu überzeugen und so gewann man dieses Finale couragiert mit 1:0 und damit dieses Turnier.

Glückwunsch Jungs , Torschützen im Turnier waren Leon Kusche und Lukas Sippel.

Die C- Jugend hat sich in der Winterzeit ohnehin viel vorgenommen : Zwei Trainingszeiten wöchentlich und zusätzliches Fitness- und Krafttraining bei Sven Kresin (the Area) sowie zahlreiche Hallenturniere werden uns gut über den Winter bringen und hoffentlich zu einer starken Rückrunde verhelfen.