Premium-Partner des TSV

Premium-Partner

Freitagabend wurde das Turnier der C-Jugend in Greifenberg ausgetragen.
Bei den Vorrundenspielen gegen SC Wessling ging es über ein 0:0 nicht hinaus, gegen Amperspitz 2 dann aber ein TSV-Torreigen mit 8:0.

greifenberg turnier C

Das dritte und letzte Vorrundenspiel gegen SG Reisting/Greifenberg ging dann jedoch 2:0 verloren. Im Halbfinale trafen die March-Seliger-Schützlinge auf München-Solln und siegten mit 2:1.

Angekommen im Finale traf man erneut auf den Vorrundengegner SG Raisting /Greifenberg - man merkte allerdings deutlich, dass die fehlenden Ersatzspieler ein Handicap waren, aber die TSV-Jungs spielten sehr clever und taktisch gut. In der 13. Minuten erzielten die Landsberger das 1:0 mit einem sehr guten und sehenswerten Abschluss von Dennis.
In den Folgeminuten ließ der TSV keine nennenswerten Gegenangriffe der Gegner mehr zu und errangen so den Turniersieg. Sehenswerte Ausbeute mit einer klasse Mannschaftsleistung von nur 11 Jungs ohne Ersatzspieler in gesamt 100 Minuten Fußball.

Am Sonntag folgte dann das nächste Turnier beim TSV Königsbrunn.
Hier auch 3 Vorrundenspiele gegen den TSV Schwabmünchen (2:0) München-Solln (3:0) und im letzten Spiel um den Gruppensieg wartete der Gastgeber TSV Königsbrunn mit ebenfalls 6 Punkten. Die Lechstätter waren von Anfang an sehr spielfreudig und besiegten die Königsbrunner mit 2:0.
Im anstehende Halbfinale gegen Meitingen gingen die TSVler mit dem bis dahin schlechtesten Turnierspiel ziemlich unter. Durch zwei entscheidende Fehler mussten sie eine 2:0 Niederlage hinnehmen und sich mit dem Spiel um Platz drei zufriedengeben.

Im kleinen Finale dafür wieder volle Konzentration und Nervenkitzel gegen Türkspor Augsburg mit einem 0:0 nach regulärer Spielzeit. Der Platz drei musste somit durch Elfmeter schießen entschieden werden, hier hatten die Landsberger den längeren Atem und entschieden dieses mit 5:4 für sich.

Eine durchaus beachtliche und klasse Leistung mit 2 D-Jugendspielern (Nepomuk Siller und Mizet Catovic) in der Turniermannschaft der C-Jugendlichen, die ihre Sache mehr als gut gemacht haben.
koenigsbrunn turnier C

Als Fazit der zwei Wochenendeturniere können die Trainer auf ihre Mannschaft stolz sein und haben sich und den Jungs einen tollen Saisonabschluss beschert. Als Wermutstropfen zält aber der Abgang von zwei Leistungsträgern (Raul und Ari) des TSV die den Verein in Richtung Kaufbeuren verlassen. Sie spielen dort in der BOL Mannschaft – alles Gute und viel Glück für euch. Ein weiterer Abgang eines D-Jugendspielers (Consti Kresin) ist noch zu vermelden, der auch nach Kaufbeuren wechselt und dort in der höchsten Liga spielen wird.

Wer weiß, vielleicht führen die Wege ja irgendwann mal wieder zurück zu ihren Wurzeln nach Landsberg!

... lade Modul ...

TSV Landsberg auf FuPa

Zum Seitenanfang