Beim Hallenturnier des SV Erpfting am vergangenen Wochenende spielte die G1-Jugend des TSV Landsberg ihr drittes Turnier im Monat Januar. Nach zwei Siegen zum Auftakt gegen Igling und den Lokalrivalen FT Jahn Landsberg mit jeweils 2:0, setzte es gegen den späteren Turniersieger SV Fuchstal eine 2:0 Niederlage. Im vierten Spiel gegen den SV Unterdießen gewann die Mannschaft erneut 2:0. Somit sollte das letzte Spiel gegen den Gastgeber zu einem „Finalspiel“ werden. Mit einem Sieg hätte sowohl der SV Erpfting als auch der TSV Landsberg die Chance auf den Turniersieg gehabt. In einem spannenden und intensiven Spiel ging der TSV Landsberg mit 1:0 in Führung, der SV Erpfting konnte aber zwei Minuten vor Schluss ausgleichen. Mit einem gerechten Unentschieden landeten die Buben des TSV auf Platz 2. Dreifache Torschützen waren Ali und Alvise.

Eine Woche zuvor musste man sich bei Turnier des FT Jahn Landsberg auch mit Platz 2 begnügen. Gleich das erste Spiel gegen den SV Erpfting ging deutlich mit 1:4 verloren. Siege gegen SV Igling, FT Jahn Landsberg 2 und FC Stoffen sowie ein Unentschieden gegen den FT Jahn Landsberg brachten Platz 2 ein.

Beim Heimturnier des TSV Landsberg am 07.01.2018 waren sowohl die G1- als auch die G2-Junioren im Einsatz. Der ersten Platz ging an den SV Mering, die G1-Junioren belegten den zweiten Platz, die G2-Junioren als fairer Gastgeber übernahmen den 8. Platz. Tolle Turniere und Spiele der jungen Fußballer des TSV Landsberg, mal sehen was der Februar bringt.