Die "Sportgruppe Lebenshilfe" des TSV Landsberg wird am Samstag 26.9. im Hacker-Pschorr-Sportpark
ein Turnier für geistig behinderte Menschen starten. Gespielt wird von 9:30 - 13:30 Uhr an der  Emmy-Noether-Str.
Vertreten sind Mannschaften aus Nah und Fern, unter anderem reisen die Schlümpfe Dorsten, Graßhüpfer Lindenberg, Lebenshilfe Kicker Ostallgäu, Herzogsägmühle, Holzhausen Starnberg sowie die TSV-eigene Sportgruppe Lebenshilfe an.

Teamchef der "Sportgruppe Lebenshilfe" Stephan Botschafter und Trainer Stefan Hund freuen sich mit ihrer Mannschaft auf die Herausforderung und vor allem, dass die beteiligten Mannschaften die Reise auf sich nehmen. Die Schlümpfe aus Dorsten treffen bereits am Freitag ein und verbringen das Wochenende bei den Landsberger Sportkameraden.

Zuschauer sind herzlich willkommen im Sportpark und für das leibliche Wohl ist gesorgt.