Die F2-Jugend (Jhg. 2010) des TSV Landsberg gewinnt den F2 SommerCup 2018 in Igling

Im einem spannenden Finale konnten sich die Jungs vom TSV gegen den FT Jahn Landsberg mit 1:0 durchsetzen.

Im ersten Gruppenspiel gegen die SpVgg Langerringen konnten die Jungs mit einem 2:1 Sieg durchstarten. In der zweiten Partie wartete der spätere Finalgegner FT Jahn Landsberg. Hier kam man nicht über ein 1:1 hinaus. Das letzte Gruppenspiel ging dann 3:0 zugunsten des TSV aus. Somit war der Weg ins Halbfinale gegen den SV Lengenfeld geebnet. Die Jungs waren drückend überlegen und spielten praktisch auf ein Tor, dennoch wollte kein Treffer gelingen.

Erst im Neunmeterschießen wurde der Finaleinzug besiegelt. Hier standen den Jungs ein starker Gegner gegenüber. Das Spiel war sehr spannend mit Chancen für beide Mannschaften. Shannon Freudsmiedl konnte dann, kurz vor Schluß, mit einem beherzten Schuß den Turniersieg einleuten. Am Ende konnten die TSV Jungs den ersten Turniersieg für sich verbuchen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Kampf, Einsatz und Siegeswillen haben sich die Jungs den Turniersieg reglich verdient.