Vorweg unsere F1 hat ein Hammer Turnier gespielt. Wir wollten uns bewusst mal mit den F1 Jugend Mannschaften aus der Augsburger Region messen und sind am 14.2. beim TSV Königsbrunn angetreten. Gespielt wurde nach Futsal-Regeln.

2015 02 14 f1 koenigsbrunn

Wir haben in der Gruppenphase mit dem TSV Schwabmünchen, TSV Königsbrunn, SV Hammerschmiede und der TSG Augsburg-Hochzoll anspruchsvolle Gegner bekommen. Unsere Kicker haben die Gruppenphase als Sieger überstanden durch Siege gegen Schwabmünchen und der TSG Augsburg-Hochzoll sowie jeweils Unentschieden gegen Königsbrunn und der SV Hammerschmiede.

Wir sind also wieder mal ins Halbfinale eingezogen. Hier müssten wir uns gegen den TSV Bobingen durchsetzen. Nach 9 Minuten stand es 0:0, das Sechsmeterschiessen müsste also entscheiden. Unsere Jungs haben hier Nerven bewahrt, 4:3 gewonnen und standen im Finale. Endlich!! Die Freude in der Kabine war riesengroß!

Im Finale hatten wir es wieder gegen die spielstarke Mannschaft der SV Hammerschmiede zu tun. Wir gerieten unglücklich durch ein Eigentor in Rückstand, haben aber durch eine Riesen Moral das Spiel gedreht und den verdienten Ausgleich durch einen sehenswerten Freistoß erzielt. Dann waren unsere Kicker am Drücker und hätten mit ein wenig Glück noch den Sieg in der regulären Spielzeit erzielen können, aber es sollte nicht sein. Wieder musste das Sechsmeterschiessen entscheiden, diesmal war das Glück leider nicht auf unserer Seite, so dass wir uns über den erreichten 2. Platz genauso gefreut haben.

Wir haben klasse gespielt, taktisch sowie spielerisch überzeugt. Das hat allen Beteiligten gefallen. Wir freuen uns schon heute auf die nächsten Wochen.