Die E2 des TSV 1882 Landsberg holt sich den 2. REWE Hallencup in Eching

 

o.v.l.n.r. Trainer Ingo Zinn, Dennis, Severin, Justus, Laris und Trainer Patrick Freutsmiedl

u.v.l.n.r. Redha, Shannon und Simon

Endlich ist es vollbracht. Die Jungs der E2 holten sich den verdienten Hallenturniersieg in Eching. Mit einem 3:0 Sieg über den TSV Türkheim starteten die Jungs ins Turnier. Im zweiten Spiel ging es dann gegen den SV Kottgeisering, hier gewannen die Kicker mit 3:1 und zeigten auch hier sehr schönen Kombinationsfussball. Im dritten Spiel tat man sich dann ein wenig schwer gegen eine durchaus starke Mannschaft vom FSV Eching.

Das dritte Spiel bereitete unseren Jungs dann keine Schwierigkeiten, denn das Spiel gewann man souverän mit 9:0. Im letzten Spiel des Turniers ging es dann gegen den TSV Schondorf. Das Spiel begann und man lag nach kürzester Zeit 0:1 hinten. Das sollte aber unsere Jungen Spieler nicht beeindrucken denn schnell glich man aus bzw. legte man dann noch zwei Treffer nach. Am Ende stand es 3:1 für den TSV. Die Freude war groß. Ein verdienter Turniersieg so darf es nächste Woche gleich weitergehen.

Zeigleich spielte die andere hälfte der Jungs bei dem Turnier in Wörthsee. Hier holten sich die Jungs den vierten Platz. Hier hieß der Turniersieger TSV Milbertshofen-München.