Am kommenden Sonntag, den 25.2. tritt unsere U11 bei der Oberbayerischen Meisterschaften der U11 in Deisenhofen an.

Hinter den TSV-Kickern liegt ein langer und erfolgreicher Weg, so haben sie sich insgesamt durch 4 Qualifikationsturniere gespielt, um sich für die oberbayerische Endrunde zu qualifizieren.

Los ging es mit dem Gruppenturnier Vorrunde am 26.11.17 in Mammendorf (1. Platz). Es folgte das Gruppenturnier Zwischenrunde am 9.12.17 in Puchheim (2. Platz), danach das Finalturnier Zugspitze Nord am 16.12.17 in Mammendorf (2. Platz). Die endgültige Qualifikation haben die Jungs dann sensationell im Finalturnier  Zugspitze am 14.01.18 in Hausham (2. Platz) unter Dach und Fach gebracht.

In einem erlesenen Teilnehmerfeld geht es am Sonntag jetzt also um die Hallenkrone 2018 des BfV - Bezirk Oberbayern.

Anstoß ist um 10 Uhr in der Dreifachturnhalle des Gymnasiums Deisenhofen (https://goo.gl/maps/hg2iCQrZ9dx).

In der Gruppenphase spielen unsere Jungs gegen:

SBC Traunstein
TSV Gaimersheim
TSV Schwabhausen
ASV Dachau

Im weiteren Teilnehmerfeld sind:

FC Ingolstadt 04
SV Wacker Burghausen
TSV Grünwald
FC Stern München
FC Deisenhofen

Die TSV-Kicker sind megaaufgeregt und freuen sich über jede Unterstützung bei diesem einmaligen Erlebnis.

Wir sind jetzt schon unglaublich stolz auf Eure Leistung und drücken alle Daumen für Sonntag. Auf geht’s TSV!