Premium-Partner des TSV

E-Jugend U11

Am Samstag, den 09.12. durften die Jungs der E1 des TSV Landsberg nach einem souveränen Turniersieg am 26.11.17 in der Gruppenrunde in der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften in Puchheim antreten.

Haupt-Ziel war, in der Vorrunde Gruppenerster – oder zweiter zu werden, um sich automatisch für die Finalrunde am kommenden Samstag, den 16.12.17, in Mammendorf zu qualifizieren.

Im ersten Spiel traf das 8-köpfige Team auf die unbekannte Mannschaft des TSV Türkenfeld. Von Anfang dominierten die TSV-Jungs mit schnellem, sicherem Passspiel und Pressing das Geschehen und waren haushoch überlegen. Der Gegner kam kaum aus seiner Hälfte und gelegentliche Konter wurden sofort unterbunden. Trotz einer Vielzahl von Chancen wollte das Runde nicht ins Eckige. Erst 3 Sekunden vor Schluss gelang dann doch noch durch Jannik Pils aus halblinker Position mit einem Halbvolley mit links ins obere rechte Eck der ersehnte Siegtreffer, die Freude war natürlich riesengroß. Der Grundstein für ein erfolgreiches Weiterkommen war schon mal gelegt.

Einen tollen Turniertag beim Kooperationspartner-Turnier der FC Augsburg Fußballschule in der baumit-Arena in Sonthofen am Sonntag, den 19.11. erlebte der Jahrgang 2007 des TSV 1882 Landsberg.Tolle Spiele, tolle Tore, ein hervorragend organisiertes Turnier in einer tollen Fußballhalle – zudem Spiele gegen den FC Augsburg – das war ein gelungener Tag für die E-Jugend Kicker des TSV 1882 Landsberg.Neben dem FC Augsburg starteten der Gastgeber FC Sonthofen, der SV Wörnitzstein-Berg und der TSV 1882 Landsberg mit je zwei E-Jugend Teams.

Trainingsturnier im DZG und Turniersieg bei dem Qualiturnier zu den Bayerischen Hallenmeisterschaften

 

Am Sonntag, den 26.11. war viel los für die E1 des TSV 1882 Landsberg. Während die eine Hälfte zum Qualiturnier der Bayerischen Hallenmeisterschaften fuhr, trug die andere Hälfte ein Trainingsturnier in der DZG-Halle gegen befreundete Mannschaften aus. Alles in allem ein gelungener Tag für alle.

 

In Mammendorf sicherten sich die Jungs als Turniersieger einen Platz für die nächste Runde der Bayerischen Hallenmeisterschaften. Ebenfalls qualifiziert auf den Plätzen 2 und 3, Moorenweis und der TSV Gilching. Ein ganz starker Auftritt der Kicker, die kämpferisch und vor allem auch spielerisch (in den Gruppenspielen gab es u.a. Kantersiege mit 6:0 und 7:0 gegen Scheuring und Egling) voll überzeugt haben. Am 9. Dezember folgt die nächste Runde in Puchheim.

Einheitlich in modischem Schwarz kommen sie daher, die Jungs der E1 des TSV 1882 Landsberg. Auch die beiden Trainer Mike Göttmann und Oliver Pils fügen sich nahtlos ein und präsentieren stolz die neuen Anzüge vom Dachdeckermeisterbetrieb Reimann, zusammen mit Sponsor Günter Reimann. Der hatte sich für den Fototermin in Schale geschmissen und freute sich in seiner traditionellen Handwerkskluft darüber, wie gut die Anzüge bei den Spielern und Trainern angekommen sind.

E1 gewinnt Vorbereitungsturnier in Pöttmes bei Aichach!

Nach einem anfänglichen 0:0 gegen Affing, einer 0:2 Niederlage gegen Leitershofen und einem 4:1 Sieg gegen Bayerdilling waren wir auf Schützenhilfe der Leitershofener angewiesen. Was zum Glück auch klappte.

IMG 0414

„Das Trikot ist der absolute Hammer“, war die einhellige Meinung der Jungs der neuen Landsberger E1. Stolz präsentierten die Spieler, samt Trainergespann Mike Göttmann und Oliver Pils, das neue Outfit beim Fotoshooting vor dem Landgasthof & Hotel Römerkessel in Fuchstal. Mit auf dem Bild sind Sponsor und Römerkessel-Inhaber Alexander Soell mit Frau und Küchenchef Thorsten Kowalski. Alexander Soell freut sich, dass die Trikots so gut ankommen: „Wir sind uns sicher, dass die Kicker damit in der neuen Spielrunde ab September eine gute Figur abgeben werden und wünschen ihnen viel Erfolg für die kommende Saison.“ Die E1 des TSV 1882 Landsberg bedankt sich für tolle die Unterstützung.


TSV Spot LongVersion


TSV Spot KinoVersion


Saisonauftakt Fußball im 3C-Sportpark 2018/19

Weitere Videos auf unserem TSV-YouTube-Video-Kanal

... lade Modul ...

TSV Landsberg auf FuPa

Zum Seitenanfang