Premium-Partner des TSV

Premium-Partner

Erneut Federn lassen musste die D1 des TSV Landsberg bei ihrem 2. Spiel in der aktuellen Saison. Mit dem TSV Gilching-Argelsried kam am Mittwoch der nächste Titelanwärter der Kreisklasse in den 3C Sportpark.

Bereits nach 8 Minuten gingen die Gäste mit 1:0 in Führung, doch das Team von Stefan Drischberger und Elmin Korora kämpfte verbissen um jeden Ball. Die Jungs wollten unbedingt ihre ersten Punkte in dieser Saison. Doch nach 23 Minuten erhöhten die Gilchinger auf 2:0. Im weiteren Spielverlauf gab es Torchancen auf beiden Seiten und in der 27. Minute erzielte Landsberg den erlösenden Treffer zum 1:2.  Doch die Freude über den Anschlusstreffer. Kurz vor dem Abpfiff zur Halbzeitpause konterten die Gilchinger erneut und setzten den Treffer zum 3:1.

Die Trainer sprachen dem Landsberger Team in der Kabine Mut zu  und motivierten es für die 2. Halbzeit. In den zweiten 30 Minuten ließen  sich die "Hausherrn" dann auch die Butter nicht vom Brot nehmen und spielten zügig nach vorne. Die Abwehr stand fest, das Mittelfeld machte die notwendige Aufbauarbeit für die Stürmer, nur die Tore fielen nicht. Bei den Gilchingern aber auch nicht mehr.

Spielerisch waren beide Mannschaften in der zweiten Halbzeit auf gleich hohem Niveau. So endete die Partie nach 60 Minuten zwar mit 1:3 aus Sicht der Heimmannschaft, aber Trainer und Zuschauer waren sich einig, die Erfolge werden sich im Laufe der Saison einstellen, wenn das Team noch enger zusammen rückt und alle für alle spielen.

... lade Modul ...

TSV Landsberg auf FuPa

Zum Seitenanfang