Aktuelle Seite: HomeUncategorisedSpielauffassung

Willkommen beim TSV Landsberg - Fussball

Spielauffassung

 

Ispielauffassungm Mittelpunkt der Spielauffassung des TSV 1882 Landsberg steht die Aktivität. In jeder Spielsituation, ob bei gegnerischen oder bei eigenem Ballbesitz, will sich der TSV als aktivere Mannschaft zeigen und Dominanz ausüben.

Bei gegnerischem Ballbesitz ist die sofortige Balleroberung das Ziel, während bei eigenem Ballbesitz der Zug zum Tor und das druckvolle Spiel über die Positionen in die Tiefe forciert werden. Dies setzt in allen Punkten eine hohe Laufbereitschaft, gesunde Aggressivität, taktische Organisation und Disziplin, sowie Teamfähigkeit voraus.

In den Spielsystemen 4:4:2 und 4:3:3 soll in erster Linie das offensive Spiel in klaren Grundformationen mit vielen Ballkontakten und hoher Umschaltfähigkeit gefördert werden. Die Ausnutzung der maximalen Breite und Tiefe, gemessen an den Altersklassen, soll zudem den Spielfluss erhöhen und höchst mögliches Tempo im Spiel bieten. Eine defensive Grundausrichtung entspricht nicht der Philosophie des TSV 1882 Landsberg.

Im Kleinfeldbereich legen wir Wert auf multiple Positionsausbildung, so dass alle Spieler auf jeder Position ihre positiven Erfahrungen sammeln. Auch hier fördern wir das offensive Spiel mit möglichst vielen Torerfolgen und Ballkontakten, sowie der aktiven Nutzung aller Spieler bei Angriffs- und Abwehrbemühungen.

In Vergleichen außerhalb des Ligabetriebs sind wir im Klein- wie auch im Großfeld bestrebt, vorwiegend gegen ältere oder stärkere Mannschaften von hohem Leistungsniveau anzutreten, um Angst und Zurückhaltung zu minimieren, mannschaftliche Geschlossenheit zu demonstrieren, wie auch Selbstbewusstsein und Motivation aufzubauen.

... lade Modul ...
Go to top