Aktuelle Seite: HomeBlog-BeiträgeBlog Sportgruppe Lebenshilfe

Sportgruppe Lebenshilfe

2. Hallenturnier der Sportgruppe Lebenshilfe des TSV Landsberg

20160305 Halle Lebenshilfe 86 klein

Am Samstag den 5.3.2016 war es wieder soweit: die Sportgruppe Lebenshilfe des TSV Landsbergs lud zu Ihrem 2. „ Orthopädie Reidl“ Hallenturnier ein. Teilnehmende Mannschaften waren die Lebenshilfe Starnberg, die Lebenshilfe Berchtesgadener Land, die Grashüpfer Lindenhof , die Herzogsägmühle und die „Schlümpfe“ aus Dorsten. Diese nahmen auch wieder die 680 Km lange Anfahrt in Kauf, um beim Turnier dabei zu sein. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von zwei Teams des TSV Landsberg.

Weiterlesen...

TSV Sportgruppe Lebenshilfe lädt zum Turnier

Die "Sportgruppe Lebenshilfe" des TSV Landsberg wird am Samstag 26.9. im Hacker-Pschorr-Sportpark
ein Turnier für geistig behinderte Menschen starten. Gespielt wird von 9:30 - 13:30 Uhr an der  Emmy-Noether-Str.
Vertreten sind Mannschaften aus Nah und Fern, unter anderem reisen die Schlümpfe Dorsten, Graßhüpfer Lindenberg, Lebenshilfe Kicker Ostallgäu, Herzogsägmühle, Holzhausen Starnberg sowie die TSV-eigene Sportgruppe Lebenshilfe an.

Weiterlesen...

Bei „Rot gegen Bunt“ gibt es nur Gewinner

Stephan Botschafter, Jugendtrainer beim TSV Landsberg, coacht ehrenamtlich geistig behinderte Fußballer. Im September findet ein Turnier im Hacker-Pschorr-Sportpark statt

Wenn so berühmte Namen wie „Scholl“, „Elber“ und „Lewandowski“ zusammen mit Fußballern wie „Bam-Bam“ und „Botschi“ in einer Mannschaft spielen, muss das etwas ganz Besonderes sein. Gut, die berühmten Fußballer waren nicht persönlich in Landsberg auf dem TSV-Gelände beim Training, aber die Träger der Trikots mit den großen Namen auf dem Rücken sind etwas ganz Besonderes: Sie sind alle Mitglieder der Lebenshilfe-Fußballmannschaft, die jeden Montagabend im Hacker-Pschorr-Park trainiert und erst kürzlich wieder zwei Fußballturniere gewonnen hat.

Kurz nach der Weltmeisterschaft 2006 war die Fußballmannschaft ins Leben gerufen worden, erinnert sich Stefan Hundt, Heilerziehungspfleger in der Lebenshilfe, der zusammen mit seinem Kollegen Michael Küstner die Spieler am Spielfeldrand beobachtet und betreut. Seit März 2014 wird die bunte Truppe, die sich aus sieben Spielerinnen und 18 Spielern im Alter zwischen Anfang 20 bis Mitte 30 zusammensetzt, von TSV-Jugend-Trainer Stephan Botschafter ehrenamtlich trainiert. Sie alle haben ein Handicap und sind geistig behindert – was die Freude am Sport und vor allem am Fußball aber keineswegs mindert. Im Gegenteil: Mit Elan, Ehrgeiz und einer gehörigen Portion Spaß geht es im Training auf dem Fußballplatz ans Werk.

...
Bei „Rot gegen Bunt“ gibt es nur Gewinner - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/sport/Bei-Rot-gegen-Bunt-gibt-es-nur-Gewinner-id34811322.html
...
TSV Landsberg spielt Dienstag in Mering - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/sport/TSV-Landsberg-spielt-Dienstag-in-Mering-id34745747.html
...
Heute Abend steht der erste Test an - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/sport/Heute-Abend-steht-der-erste-Test-an-id34518802.html
Weiterlesen...
Go to top